Ideen für die Dekoration von Treppen mit Pflanzen

Beim Treppensteigen entscheiden sich viele von uns stattdessen für den Aufzug. Es gibt jedoch einige Dinge zu beachten, bevor Sie diese Entscheidung treffen. Zum einen können Treppen mit Pflanzen eine großartige Möglichkeit sein, Ihrem Zuhause etwas Farbe und Leben zu verleihen. Ganz zu schweigen davon, dass sie auch helfen können, die Luft zu reinigen. Aber woher wissen Sie bei so vielen verschiedenen Pflanzenarten, welche für Ihre Treppe am besten geeignet sind? Hier sind ein paar Tipps, die Ihnen bei der Auswahl der perfekten Pflanzen für Ihren Raum helfen.


1. Bestimmen Sie, welche Pflanzen unter den Bedingungen auf Ihrer Treppe gedeihen.

1. Bestimmen Sie, welche Pflanzen unter den auf Ihrer Treppe herrschenden Bedingungen gedeihen.

Bei der Auswahl von Pflanzen für Ihre Treppe ist es wichtig, die Menge an Sonnenlicht und Wasser zu berücksichtigen, die sie erhalten. Wenn Ihre Treppe an einem schattigen Ort steht, wählen Sie Pflanzen, die bei schlechten Lichtverhältnissen gedeihen. Wenn sie an einem sonnigen Standort stehen, wählen Sie Pflanzen aus, die direkte Sonne vertragen. Denken Sie auch an die Entwässerung Ihrer Treppe. Wenn das Wasser nicht gut abfließt, wählen Sie Pflanzen, die nasse Bedingungen vertragen. Wenn Sie sich über die Bedingungen auf Ihrer Treppe nicht sicher sind, fragen Sie eine örtliche Gärtnerei um Hilfe bei der Auswahl der richtigen Pflanzen für Ihren Raum.


2. Wählen Sie ein Farbschema für Ihre Pflanzen.

Bei der Auswahl eines Farbschemas für Ihre Pflanzen sind einige Dinge zu beachten. Erstens, was ist das übergeordnete Thema Ihres Gartens? Ist es formell oder entspannt? Zweitens, welche Farben möchten Sie verwenden?

Wenn Sie einen formellen Garten wünschen, dann verleihen ihm klassische Farben wie Weiß oder Hellrosa ein raffiniertes Aussehen. Für einen entspannteren Garten tragen hellere Farben wie Rot oder Gelb zur fröhlichen Atmosphäre bei.

3. Stellen Sie Pflanzentöpfe am Fuß jeder Treppe auf.

Wenn Sie eine Treppe in Ihrem Haus haben, sollten Sie erwägen, Töpfe mit Pflanzen am Fuß jeder Treppe zu platzieren. Dies ist eine großartige Möglichkeit, etwas Grün in Ihren Raum zu bringen und ihn einladender wirken zu lassen.

Pflanzen können auch dabei helfen, die Luft in Ihrem Zuhause zu reinigen, daher ist dies eine großartige Möglichkeit, Ihre Raumluftqualität zu verbessern. Achten Sie nur darauf, Pflanzen auszuwählen, die für die Menge an Sonnenlicht geeignet sind, die sie erhalten.

4. Stellen Sie Pflanzen in Ampeln auf das Geländer Ihrer Treppe.

Eine der besten Möglichkeiten, Ihre Treppe zu dekorieren, besteht darin, Pflanzen in hängenden Körben an den Geländern zu platzieren. Dies verleiht Ihrem Zuhause einen Hauch von Natur und trägt dazu bei, den Raum aufzuhellen. Es gibt ein paar Dinge, die Sie bei der Auswahl von Pflanzen für Ihre Treppe beachten sollten, wie z. B. die Menge an Sonnenlicht, die der Bereich erhält, und die Größe der Pflanzen. Sie sollten auch sicherstellen, dass die Pflanzen sicher für Haustiere und Kinder sind.

Wenn Sie die perfekten Pflanzen für Ihre Treppe ausgewählt haben, ist es an der Zeit, sich an die Arbeit zu machen. Messen Sie zunächst die Länge des Geländers, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie viele Pflanzen Sie benötigen. Markieren Sie dann, wo Sie die Pflanzen platzieren werden, damit sie gleichmäßig verteilt sind. Sobald Sie die Pflanzen an ihrem Platz haben, gießen Sie sie gut und genießen Sie Ihre neue Treppendekoration!

5. Platzieren Sie Topfpflanzen auf den Podesten Ihrer Treppe.

Eine Möglichkeit, Ihre Treppe aufzupeppen, besteht darin, Topfpflanzen auf die Treppenabsätze zu stellen. Dies kann Ihrem Zuhause einen Hauch von Natur verleihen und Ihren Raum aufhellen. Wählen Sie Pflanzen, die pflegeleicht sind und in Ihrem speziellen Klima gedeihen. Achten Sie darauf, sie regelmäßig zu gießen und ihnen viel Sonnenlicht zu geben.

Topfpflanzen sind eine großartige Möglichkeit, Ihrem Zuhause einen Hauch von Natur zu verleihen. Sie können Ihren Raum aufhellen und Ihre Treppe einladender machen. Wählen Sie pflegeleichte Pflanzen, die in Ihrem Klima gedeihen. Mit ein wenig Pflege werden Ihre Topfpflanzen eine schöne Bereicherung für Ihr Zuhause sein.

6. Gießen Sie Ihre Pflanzen regelmäßig.

Bewässern Sie Ihre Pflanzen regelmäßig, um sie gesund und hydratisiert zu halten. Je nach Art der Pflanze müssen Sie sie möglicherweise täglich, wöchentlich oder monatlich gießen. Überprüfen Sie die Erde vor dem Gießen, um zu sehen, ob sie trocken ist oder Wasser benötigt.

Bewässern Sie Ihre Pflanzen an der Basis und nicht von oben. Dadurch wird verhindert, dass Wasser verschüttet wird und die Blätter nass werden. Verwenden Sie eine Gießkanne oder einen Gartenschlauch, um das Wasser zu den Wurzeln der Pflanze zu bringen.